Aktuelles

THE BEST OF STEP BY STEP

Tanzrevue zum 30. Geburtstag am 7. Oktober 2017, 18.00, Max-Taut-Aula

Weiterlesen …

Mit Folkloretänzen zum Fest nach Riga 2018

Im Juli 2018 gibt es in Riga wieder ein großes Gesang- und Tanzfest, das besonders groß sein wird, denn 100 Jahre lettische Unabhängigkeit werden gefeiert. Wir wollen dabei sein und üben fleißig unsere Folkloretänze.

Auf dem Treppchen stehen wir öfter

Seit wir 2002 beim Karneval der Kulturen mit Comparsa Chamanes  den Kinder- und Jugendpreis gewonnen haben, ist unser Erfolg nicht mehr aufzuhalten. In einer Formation aus den Trommlern der FriedDrums, vielen Freunden und uns als Tänzern unter kolumbianischer Leitung von Nubia Ramirez waren wir auch 2003, 2005 und 2007 Preisträger.
2009 haben wir mit der höchsten Punktzahl, die bis dahin beim Karneval vergeben wurde, den 1. Platz gemacht.

Seit 2010 arbeiten wir mit Bloco Explosao zusammen und haben 2012 den 3. Platz für die Gesamtformation erhalten.

Beim Wettbewerb Jugend tanzt haben wir auf Berliner Landesebene 2004, 2006, 2008 und 2010 gewonnen, waren 2003, 2005, 2007, 2009 und 2011 beim Bundeswettbewerb Jugend tanzt in Bonn bzw. Paderborn dabei und haben 2007 mit Thriller einen ersten Platz ertanzt. Unsere Tür im Wald kam 2009 auf den zweiten Platz. 2011 haben wir mit den gesteppten "Kinoeulen" einen ersten und mit der deutschen Folklore "Sünnros" einen zweiten Platz ertanzt. 2012 gabe es zwei erste Plätze beim Berliner Landeswettbewerb "Jugend tanzt" für die Jugendgruppe. 2013 gab es zwei erste Plätze beim Bundeswettbewerb! Wir sind sehr stolz! Makkaroni und Ukrainischer Volkstanz haben nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Jury überzeugt.  

Auch beim Internationalen Theaterwettbewerb Goldenes Schlüsselchen 2007, 2008 und 2009, beim Tanzwettbewerb Friedrichshain/Kreuzberg 2006 und beim Tanzwettbewerb der Stadtvilla Global 2008, 2009 landeten wir auf ersten und zweiten Plätzen.