Reisebericht aus Moskau

Wie eine Berliner Erbsenprinzessin in Moskau ein Diplom bekam

von Frauke Zelt  

Step by Step in Moskau - 8. bis 15. April 2017

Als die Moskauer Theaterpädagogin Tatjana Ronami unser Friedrichshainer Tanzteam „Step by Step“ im Russischen Haus in Berlin erlebte, lud sie uns prompt zu einem Auftritt in ihre Heimatstadt ein. Im April nahmen 25 Tänzerinnen und Tänzer zwischen 5 und 55 Jahren mit unserem aktuellen Kindermusical „Die Prinzessin auf der Erbse“ in der russischen Hauptstadt an einem Theaterwettbewerb teil.

Weiterlesen …

Sponsoren gesucht

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

von Evelyn Richter  

Insbesondere für Kostüme und Choreografien, Musiknutzung und Kompositionen, Trainingslager und Austauschfahrten benötigen wir stets Sponsoren.

Weiterlesen …

Lettische Tänzerinnen zu Besuch

Wiedersehen mit Freu(n)den

von Evelyn Richter  

Lange und gründlich vorbereitet war der Besuch der Tänzerinnen des Tanzensembles „Viva “ aus Cesis in Lettland. Die beiden Ensembles verbinden eine langjährige Partnerschaft und viele gegenseitige Besuche. Besonders gut konnten sich die tanzenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aus beiden Ländern kennenlernen, als sie in Gastfamilien im jeweils besuchten Land untergebracht waren. Dabei entstanden vielfältige und enge Freundschaften.

Weiterlesen …

Reise nach Kuba

von Frauke Zelt  

Wie verrückt ist das denn: Da fährt ein Freizeit-Tanzteam aus Berlin nach Kuba für einen Kulturaustausch. Nach Kuba! In das Land des Mambos und der Salsa. Auf die Karibik-Insel, wo eigentlich jede/r jederzeit tanzt: Beim Singen und im Gottesdienst, auf der Hausterrasse und an der übervollen Bushaltestelle, bevor man laufen lernt und auch noch mit über 100 Jahren. Wer kommt auf die Idee, Tänze aus dem eher als hüftsteif bekannten Deutschland in DAS Land des Hüftschwungs zu bringen?

Wir, 22 Tänzer/innen zwischen 15 und 53 Jahren und fünf Begleiter/innen vom Friedrichshainer Tanzteam Step by Step, haben unseren ganzen Mut und auf die Schnelle gelernte kubanische Floskeln, Fördergelder und private Ersparnisse, die schönsten Kostüme und unsere erfolgreichsten Tanzchoreografien zusammengenommen und sind im Herbst zwei Wochen durch Havanna und an die kubanische Karibikküste gereist. Wir sind im Museum und Theater aufgetreten, am Strand und auf der Straße und sogar im Fernsehen.

Ihr wollt mehr wissen? Dann lest hier unser ausführliches Tagebuch.

Weiterlesen …