Aktuelles

THE BEST OF STEP BY STEP

Tanzrevue zum 30. Geburtstag am 7. Oktober 2017, 18.00, Max-Taut-Aula

Weiterlesen …

Mit Folkloretänzen zum Fest nach Riga 2018

Im Juli 2018 gibt es in Riga wieder ein großes Gesang- und Tanzfest, das besonders groß sein wird, denn 100 Jahre lettische Unabhängigkeit werden gefeiert. Wir wollen dabei sein und üben fleißig unsere Folkloretänze.

Mediales zum Staunen und Herunterladen

Die Prinzessin auf der Erbse

Das waren schöne Zeiten, als die Prinzessin auf der Erbse sich noch mit Erbsen unter der Matratze plagte. Heute hat sie ganz andere Sorgen: Ihr Land ist verwüstet. Vertrieben und heimatlos kann sie nichts retten außer der Liebe. Und die trifft sie auch wie der Blitz. In Gestalt des Prinzen aus dem Nachbarland. Doch wie soll dieser seinen missgünstigen Eltern beweisen, dass sie eine Prinzessin ist? Zum Glück gibt es ja da diese Geschichte mit der Erbse…

Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evelyn und Felicitas Richter.

Step by Step im Portrait

In diesem Video kann man sich ein Bild vom Tanzteam machen. Es sind unsere schönsten Tänze sowie Interviews mit schwärmenden Mitgliedern enthalten.

Tipp: Klicken Sie auf das Quadrat rechts außen, um das Video in Vollbild zu genießen.


3. Platz beim Karneval der Kulturen 2012

Diese Leistung wurde ertanzt und ertrommelt in einer Kooperation mit Bloco Explosao von Volker Conrath und der Sambatanzgruppe Grupo Augusto. Unter dem Motto "Rettet den Regenwald!" trommeln Bäume durch die Straßen. Holzfäller zerstören den Wald. Doch tanzende Affen, Blumen und Ureinwohner retten ihren Lebensraum.

Tipp: Klicken Sie auf das Quadrat rechts außen, um das Video in Vollbild zu genießen.


1. Platz beim Karneval der Kulturen 2009

Mit der höchsten Punktzahl, die bis dahin beim Karneval der Kulturen in Berlin vergeben wurde, erreichte das Tanzteam Step by Step den 1. Platz in der Gesamtwertung in einer Kooperation mit Comparsa Chamanes, Frieddrums und der Kindertanzrevue aus Chęstochowa, Polen. Das Motto ist Babylon. Im Videobeitrag sieht man den aufwendig geschmückten Wagen und bunte Großfiguren. Die Tänzer leiden zunächst unter Sprachverwirrungen. Doch schließlich gelingt es ihnen gemeinsam den Turm zu Babel zu errichten.